Müsliriegel als Snack für zwischendurch und für unterwegs

19. Mrz 2020 | Steba

​Wer sich gesünder ernähren möchte und auch bei den Snacks keine Kompromisse machen will, für den sind selbstgemachte Müsliriegel genau richtig. Die Alternativen aus den Geschäften sind oft mit viel Zucker und anderen Zusatzstoffen versehen, die auf lange Sicht in der Ernährung nicht optimal sind. Erhältlich sind die Silikonformen zur Herstellung von selbstgemachten Müsliriegeln im 2er Set zur Herstellung von insgesamt 6 Müsliriegeln. Die Maße einer Silikonform sind 13,5 cm breit und 11 cm tief sowie 1,5 hoch – perfekte Riegelmaße auch für unterwegs.

Ganz einfach herzustellen sind die Müsliriegel in einem Steba Dörrautomaten, wie beispielsweise den ED 8 mit seinen 5 BPA-freien Aufsätzen mit einem Durchmesser von jeweils 32,5 cm ideal zum Dörren auch von großen Mengen. Die Besonderheit: während des Betriebs rotieren die Aufsätze um 360°, dadurch wird eine noch gleichmäßigere und schnelle Trocknung gewährleistet. In Zeiten der gesunden und nachhaltigen Ernährung ist ein Dörrautomat eine ausgezeichnete Investition für jeden Haushalt.

Weiterhin stehen neben dem reinen Haltbarmachen auch neue Verwendungsmöglichkeiten im Vordergrund und eröffnen neue vielfältige Spielräume in Ihrer Küche. Denn ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine Kräuterablagematte zum Trocknen von Gewürzkräutern, als auch ein Jelly-Einsatz der zur Herstellung von selber gemachtem getrockneten Fruchtpürees benutzt werden kann. Beim Dörren sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.​


Weitere Informationen finden Sie unter www.steba.com.