MIT DEM KLASSIKER IN BESTER GESELLSCHAFT

10. Nov 2019 | Cloer

Was im Sommer der Grill, ist im Winter das Raclette. Anders als beim Grillen, wo es meist einen Verantwortlichen für das Fleisch und einen für die Beilagen gibt, kümmert sich beim Raclette jeder Gast um sein eigenes Menü.

Egal ob herzhaft, fruchtig oder auch süß, in den acht großen Raclette-Pfännchen lassen sich die Speisen gleichmäßig gratinieren oder garen und Dank der Antihaftbeschichtung, auch einfach wieder herausnehmen. Die wärmeisolierten Gri­ffe der Pfännchen sorgen dabei für Sicherheit, die kleine Kante am Gri­ff signalisiert das Ende der Isolierung.

Die Aluminium-Druckguss-Grillplatte besitzt eine glatte und eine geteilte mit einem glatten und einem geri­ffelten Grillbereich. Sie kann, je nach Bedürfnissen, von beiden Seiten verwendet werden. Nicht nur für gesundes Grillen ohne zusätzliche Fette, sondern auch für eine einfache Reinigung, sorgt die Antihaftbeschichtung. Die Grillplatte liegt direkt auf dem Heizelement. Dies sorgt für eine optimale Hitzeverteilung, wodurch das Grillgut gleichmäßig gegart wird. Mit 1200 Watt Leistung bringt das Raclette von Cloer ordentlich Power auf den Tisch.

Die rutschfesten Gummifüße bieten einen sicheren Stand des Gerätes. Über den stufenlosen Temperaturregler kann die Temperatur des Raclette-Grills eingestellt werden.


Weitere Informationen finden Sie unter www.cloer.de.