AMBIENTE 2016

$

„FRISCH, BUNT, EDEL” – unter diesem Motto präsentierten die Firmen Graef, Nivona, Ritter, Rommelsbacher, Steba und Severin eine Vielzahl an elektrisierenden Produktideen auf der Ambiente in Frankfurt.

Die Markenprofis

Hier erfahren Sie mehr zu den einzelnen Mitgliedsfirmen.

SHOWTIME AUF DER AMBIENTE 2016

Wer mit Elektrokleingeräten erfolgreich wirtschaften will, muss auch über den Tellerrand schauen. Das geht kaum bessser als auf der Weltleitmesse Ambiente in Frankfurt. Hier wurden vom 12. – 16. Februar 2016 einmal mehr die Trends für den gedeckten Tisch farbenfroh und emotional in Szene gesetzt. Pro Business, die mittelständische Marken-Initiative für Elektrohausgeräte, war erneut mit einem halben Dutzend Mitgliedern am Main vertreten. Erfahren Sie hier, was es alles zu berichten gibt!

Pro Business ElektroHausgeräte e.V. | Minden, 23. Februar 2016

Pro Business auf der Ambiente: Steilvorlage für den  (Erlebnis-)Handel

Das hatte Format! Mit einem konzentrierten Auftritt in Halle 3.1 sorgten die Mitglieder von Pro Business, der mittelständischen Marken-Initiative für Elektrohausgeräte, auf der diesjährigen Ambiente wie schon im Vorjahr für reichlich Gesprächsstoff. Mehr Fachbesucher, noch mehr Internationalität sowie rundum zufriedene Gesichter bei Graef, Nivona, Ritter, Rommelsbacher und Steba, die allesamt am Main ganz bewusst die Nähe zum „gedeckten Tisch“ suchten, machten die fünf Tage zu einem „sehr erfolgreichen“ Messe-Event. Die klare Botschaft der beteiligten Pro Business-Mitglieder: „Wir kommen auch im Jahr 2017 wieder!“

Mehr lesen

Elektrisierende Frühjahresideen
Die Ambiente bot dem GPK-Handel allerbeste Voraussetzungen für eine gezielte Arrondierung wie Profilierung des Sortiments mit Elektrokleingeräten. Die ProBusiness-Mitglieder hatten genau dafür jede Menge Neuheiten, IFA-Helden und elektrisierende Frühjahrs-Ideen mit im Gepäck. „Die Vielzahl der Fachbesucher aus aller Welt waren in Frankfurt begeistert von den innovationen und emotionalen Erlebniswelten, die ihnen in einem Lifestyle-orientierten Küchenumfeld mit hohem Genussfaktor präsentiert wurden“, zieht Heinz Werner Ochs, Vorsitzender von Pro Business, zufrieden Bilanz. Und: „Es war eine Bestätigung für unsere Marken-Hersteller, die Entwicklung in diese Richtung weiter fortzuführen.“

Ein Frequenzbringer
Dabei profitierten die Pro Business-Aussteller auch vom Trend zum Erlebnishandel. „Die hohe Besuchsfrequenz auf unserem Messestand sorgte für viele neue Kundenkontakte. Vor allem im Exportbereich konnten wir strategische Gespräche mit potentiellen neuen Distributoren führen“, freut man sich bei Graef. Die Arnsberger konnten mit ihren beiden stylischen Siebträger-Neuheiten „pivalla“ (ideal für Siebträger-Einsteiger) und „contessa“ (das Top-Modell für den Kaffee-Kult) beim Messe-Publikum auf ganzer Linie punkten. Nivona, die sympathische Kaffee-Vollautomaten-Fachhandelsmarke aus Nürnberg, präsentierte sich mit „Genuss-Verstärkern“ für jeden Anlass und jeden Geldbeutel erstmals in Frankfurt.

Highlight war das Top-Modell „CafeRomatica 858“. Dabei entwickelte sich der geballte ProBusiness-Auftritt zu einem echten Frequenzbringer: „Eine charmante Insel der Kleingeräte-Hersteller“, lobt Geschäftsführer Peter Wildner. Und Mit-Geschäftsführer Sebastian Fiedler ergänzt: „Unser Ziel war es, viele neue, besonders internationale Kontakte zu knüpfen. Die Ambiente mit ihrem hochwertigen Messe-Konzept war dafür genau der richtige Ort.“

Viele Neukontakte
Auch Rommelsbacher blickt auf eine „sehr erfolgreiche“ Ambiente zurück. Die Messe habe für viele Neukontakte gesorgt. Das Messe-Fazit aus Dinkelsbühl: „Die gezielten Nachfragen, die interessanten Gespräche und das großartige Feedback stimmen uns optimistisch, die äußerst positive Entwicklung der letzten Jahre fortzuführen.“ Wie Rommelsbacher hat auch Steba auf der Ambiente auf die Trendthemen gesunde Ernährung im Allgemeinen und Smoothies im Besondernen gesetzt. Für Steba-Geschäftsführer Markus Müller bleibt die Ambiente „ein wichtiger Bestandteil der Messeplanung für die kommenden Jahre“. So sieht es auch Ritter, die u.a. den Allesschneider „Serano 9“ und den Toaster „Volcano 5“ im Reisegepäck hatten. Die Gröbenzeller verbuchten rund ein Drittel mehr Neukontakte im Vergleich zum Vorjahr. „Zudem haben sich die Kontakte zu Kunden entwickelt“, so Geschäftsführer Michael Schüller. Das mache die Ambiente für Ritterwerk nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ sehr wertvoll.

Download Pressemeldung: ProBusiness_Ambiente_Fazit_23-02-16.pdf (1,5 MB)

Statements zur AMBIENTE

Frankfurt
12.02. – 16.02.2016
Teilnehmende Firmen:
Graef, Nivona, Ritter, Rommelsbacher, Steba, Severin

Logo_GRAEF_320x82

„Die diesjährige Ambiente in Frankfurt war für Graef ein voller Erfolg. Die hohe Besuchsfrequenz auf unserem Messestand sorgte für viele neue als auch bestehende Kundenkontakte. Vor allem im Exportbereich konnten strategische Gespräche mit potentiellen neuen Distributoren geführt werden. Unsere Siebträgerneuheiten pivalla und contessa konnten mit ihren innovativen und teils einzigartigen Features auf ganzer Linie überzeugen. Das durchweg positive Feedback zu diesen Geräten hat uns darin bestätigt den Bereich Kaffee weiterhin als zweite Kernkompetenz im Unternehmen auszubauen.“

Mehr Informationen: www.graef.de

Logo_Nivona_320x223

NIVONA hat 2016 erstmalig ihre hochwertigen Produkte und das selektive Vermarktungskonzept zur  Ambiente in Frankfurt präsentiert. Dank der Pro Business-Initiative an einem Standort, den Geschäftsführer Peter Wildner als „charmante Insel der ElektroKleingerätehersteller“ bezeichnete. Das sympathische Nürnberger Unternehmen zieht eine positive Messe-Bilanz. „Unser Ziel war es, viele neue, besonders internationale Kontakte zu knüpfen und die Ambiente, mit ihrem hochwertigen Messekonzept, war dafür genau der richtige Ort“, fasst Geschäftsführer Bastian Fiedler die vielversprechende Premiere zusammen.“

Mehr Informationen: www.nivona.de

Logo_Ritter_320x130

„Die Ambiente bestätigt sich als ausgeprägt internationale Messe mit zahlreichen Neukontakten, die sich gegenüber dem Vorjahr um ca. 30 % erhöht haben. Zudem haben sich die Messekontakte zu Kunden entwickelt, was die Ambiente für ritterwerk nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ wertvoll macht.“

Mehr Informationen: www.ritterwerk.de

Logo_Rommelsbacher_320x49

„Rommelsbacher blickt auf eine sehr erfolgreiche  „ambiente 2016“  zurück. Die Messe lockte wieder Besucher aus aller Welt an, so dass sich viele Neukontakte ergeben haben. Hier zeigte sich wieder eine spannende Vielfalt, die Jahr für Jahr in Frankfurt herrscht und wofür es sich lohnt, unsere hochwertigen Produkte – auch  „Made in Germany“ – zu präsentieren. Die gezielten Nachfragen, die interessanten Gespräche und das großartige Feedback bereits bestehender  Kunden stimmen uns optimistisch und wir sind uns sicher, die äußerst positive Entwicklung der letzten Jahre fortführen zu können. Rundum: Wir dürfen sehr zufrieden sein und sind 2017 garantiert wieder mit dabei.“

Mehr Informationen: www.rommelsbacher.de

Logo_Severin_320x60

„Für Severin war die Teilnahme im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichnet“! Denn jetzt ist der Wurster auch noch die „KüchenInnovation des Jahres 2016“ und bekam die begehrte Auszeichnung auf der Ambiente in Frankfurt am 13. Februar 2016 übergeben. Mit dem Wurster, ohne Zweifel das kultige Kleingeräte-Gesprächsthema der vergangenen IFA, treibt Severin den Manufaktur-Gedanken auf die Spitze. In Sundern von gerade einmal einer Handvoll Mitarbeitern aus über 100 Einzelteilen gefertigt, ist er ein echtes Stück made in Germany. Für Fußball-Fans ist der Wurster beinahe ein „must have“ für die kommenden Champions League-Nächte im Februar und März wie für die Europameisterschaft im Frühsommer.“

Mehr Informationen: www.severin.de

Logo_Steba_320x80

„Mit Freude haben wir eine wiederum steigende Anzahl internationaler Fachbesucher, mit großem Interesse an unserem Sortiment, auf der Ambiente 2016 begrüßen können. Damit bleibt der Messestandort Frankfurt/Main ein wichtiger Bestandteil unsere Messeplanung für die kommenden Jahre.“

Mehr Informationen: www.steba.com