Das Gründungsjahr 2003

$

Aktiv für den Mittelstand: Im Jahr 2003 wurde die Marketing-Initiative ProBusiness ElektroHausgeräte e.V. in Hannover gegründet. Zum Vorsitzenden wählten die 15 Gründungsmitglieder am 6. Mai Heinz-Werner Ochs, der sich seitdem unermüdlich um die Belange der Mitglieder kümmert.

PRO BUSINESS – 2003 bis 2013

Erfahren Sie hier mehr über das 1. Jubiläum und die Aktivitäten im Jubiläumgsjahr.

GEMEINSAM ERFOLGREICH

Bereits Mitte der 90er Jahre gab es auf der Domotechnica erste Gespräche, wie sich der Mittelstand zukünftig präsentieren und aufstellen könnte, um sich gegenüber den Global Playern zu behaupten.

2002 – Erstes Pressegespräch in den Balloni Hallen in Köln

PRO BUSINESS …von der Idee bis zum ersten Pressegespräch

Die Idee zur Gründung einer Gemeinschaft kommt aus dem Gesprächskreis des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., www.zvei.org). Dieser engagiert sich für die gemeinsamen Interessen der Elektroindustrie – sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene. Um zu prüfen, ob der Mittelstand als Gemeinschaft auftreten kann, wurde 2002 mit Hilfe der Messe Köln in den Balloni Hallen in Köln ein erstes „Pro Business“ Pressegespräch mit den teilnehmenden Firmen durchgeführt – und stieß bei allen auf reges Interesse.

Gründerstolz 2003 – ein Prosit auf den erfolgreichen Start der Marketing-Initiative

PRO BUSINESS …Aufgabenfelder, Vision, Mission

Der Auslöser für das Startzeichen zur Gründung von PRO BUSINESS kam dann anlässlich der ZVEI Mitgliederversammlung am 06. Mai 2003, zu der klar wurde, wie die zukünftige Messepolitik in Deutschland aussehen sollte.

Aufgrund ihrer Größe haben mittelständische Hersteller nur begrenzte Möglichkeiten, gegenüber einer breiten Öffentlichkeit wahrnehmbar in Erscheinung zu treten. Eine Bündelung von Aktivitäten im Bereich Messen, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit kann hier Aufmerksamkeit schaffen und zugleich Kosten sparen.

Das ist der Marketing-Initiative durch großzügige Präsentationen der Mitgliedsfirmen auf zahlreichen Messen und einer gemeinsamen Kommunikationsstrategie gelungen. Seit der Gründung erhöhte sich die Wahrnehmung der Markenprofis merklich, denn die Aussteller der Pro Business bieten eine ideale Marken- und Produktvielfalt für den deutschen Einzelhändler in konzentrierter Form.

2004 – Gemeinsamer Auftritt auf der HomTech in Köln

PRO BUSINESS …Gründungsmitglieder

Beurer
Cloer
Domena
Fakir
Glen Dimplex
Graef
JURA
Laurastar
petra-electric
Ritter
Rommelsbacher
Severin
Solac
Starmix
Thomas

Von den 15 Gründungsmitgliedern sind heute noch 13 dabei.

Gründungsmitglieder 2003

BEURER
Georg Walkenbach
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

CLOER
Heinz Götz
Geschäftsführer

Mitgliedfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

DOMENA
Madam Marguerite Nuffer
Vertriebsleitung

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

ELECTROSTAR
Robert Schöttle
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

FAKIR
Jürgen Nürnberger
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

GLEN DIMPLEX
Helmut Roth
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

GRAEF
Hermann Graef
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

JURA
Rolf Diehl
Geschäftsführer JURA Deustschland

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

LAURASTAR
Alfred Graf
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

PETRA ELECTRIC
Beate Hurle
Marketingleitung

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

RITTER
Karl Lohr
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

ROMMELSBACHER
Frank Bossert
Vertriebsleiter

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

SEVERIN
Rudolf Schulte
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Gründungsmitglieder 2003

SOLAC
Wilfried Papenbrock
Geschäftsführer

Mitgliedsfirmen aktuell

Vorsitzender seit 2003

PRO BUSINESS Vorstandsvorsitzender seit 2003
Heinz-Werner Ochs

Mitgliedsfirmen aktuell

Das PRO BUSINESS Logo 2003 bis heute: der hohe Anspruch und der jährlich wachsende Erfolg der Initiative verlangen auch optisch nach Professionalität und einem modernen Erscheinungsbild.

PRO BUSINESS …eine Initiative europäischer Marken für ElektroHausgeräte

Heute gehören 17 mittelständische Unternehmen aus dem Bereich der Elektrokleingeräte zur Marketing-Initiative. Durch einen Besuch bei ProBusiness deckt der Handelspartner quasi die wichtigsten Sortimente ab und findet alles rund um Kaffeemaschinen und Bügelgeräte über Beauty-Produkte und Küchenmaschinen bis hin zu Staubsaugern und Frühstückssets. Das erleichtert die Planung eines Messebesuchs und bietet auch eine Zeitersparnis. Heinz-Werner Ochs legt zudem stets viel Wert darauf, es dem interessierten Fachpublikum so angenehm wie möglich zu machen. So setzt er sich seit Jahren für Gemeinschaftsflächen auf Messen, Hausmessen, Kooperationsbörsen und Partnertreffs ein, die zum einen für intensive Verkaufsgespräche genutzt werden können, aber den gestressten Besuchern auch eine Ruhezone bieten. Hier kann man(n)/frau sich in lockerer Atmosphäre entspannen und Verkostungen der ProBusiness Mitglieder genießen. Beispielsweise einen aromatischen Espresso, eine duftende Waffel, einen vitaminreichen Saft oder Köstlichkeiten vom Grill.

PRO BUSINESS ElektroHausgeräte e.V. – mit seinen europäischen Marken seit 2010 ein Highlight der Home Appliances@IFA in Berlin

PRO BUSINESS …das bedeutet

  • Marken-Kompetenz
  • Sortiments-Vielfalt
  • innovative Technologien
  • höchster Bedienkomfort
  • ausgezeichnete Designs
  • getestete Qualität
  • ertragsorientierte Produkte
  • Messepräsenz
    auf der Weltleitmesse Home Appliances@IFA in Berlin sowie vielen Hausmessen und Partnertreffs

für Ihren konzentrierten Einkauf und eine ideale Marken-/Produkt-Übersicht mit immer neuen Produktideen und spannenden Promotion-Aktivitäten!